Ihr Private Vermögensberatung Shop

Zenz-Spitzweg, Patrick: Die Wahl des Anbieters ...
29,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine Analyse der Wirkung der Determinanten von Premiummarken im Hinblick auf den Kaufentscheid im deutschen Private Banking Hamburger Schriften zur Marketingforschung

Anbieter: eBook.de
Stand: 15.01.2017
Zum Angebot
Financial Planning – Geschäftsidee mit Zukunft:...
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Deutsche Gesellschaft erlebt derzeit einen tief greifenden Wandel. Die immensen demografischen Verschiebungen, die anhaltende Konjunkturkrise, die immer kürzer werdenden Konjunkturzyklen und die hohe Arbeitslosigkeit all das stellt unsere staatlichen Sozialsysteme vor Herausforderungen, denen sie immer weniger gewachsen sind. Eines wird dabei deutlich: An der Übernahme von mehr Eigenverantwortung in finanziellen Dingen durch jeden Einzelnen wird in Zukunft kein Weg vorbei führen. Eine konsequent verfolgte Finanzstrategie ist heute ohne externe neutrale Hilfe nicht mehr möglich. An wen soll sich aber ein Anleger wenden, um im Dschungel der Anbieter den geeigneten Produktpartner zu finden? Mit wessen Unterstützung kann er eine erfolgsversprechende Finanz Strategie entwickeln? Financial Planning könnte hierbei eine ideale Lösung bieten. Bislang gibt es nur wenig reine Financial Planning Unternehmen in Deutschland. Der Autor Franz Gröger gibt einführend einen Überblick über die Ursprünge und das Wesen von Financial Planning ebenso stellt er den Haftungs- und Rechtsrahmen, Modelle zur Preisgestaltung und die Möglichkeiten des gezielten Marketing dar. Anschließend analysiert er den derzeitigen Status Quo (Anbieter, Ausbildung etc.). Darauf basierend wird ein Muster Business Plan erstellt.

Anbieter: buch.de
Stand: 12.12.2016
Zum Angebot
Big Money - Strategien zur individuellen Vermög...
22,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Geldanlage mit dem Schweizer Gütesiegel: Jacques Trachsler, einer der meistgelesenen Schweizer Finanzautoren, zeigt, wie Sie Ihre Anlagestrategie erfolgreich selbst in die Hand nehmen und durch kreatives Investment finanzielle Unabhängigkeit bis ins Alter erreichen. Die Sicherheit der staatlichen Rente und das Für und Wider privater Altersvorsorge sind ein seit Jahren heiß diskutiertes Thema. Immer mehr Menschen erkennen die Notwendigkeit, ihre Vermögensbildung aktiv zu gestalten, um auch in späteren Jahren ihren Lebensstandard halten zu können. Mit diesem neuen Wegweiser erreichen Sie Ihr Vermögen nach Maß - die komplette Geld-Strategie für jedermann! Jaques Trachsler, einer der meistgelesenen Schweizer Finanzautoren, war redaktioneller Leiter der Geldredaktion bei Weltwoche, Cash und Tagesanzeiger. Daneben hat er langjährige Erfahrung als Portfolio-Manager, Vermögensberater und Verleger des Finanzbriefs Zyklen Trends Signale. Als Autor, Koautor und Herausgeber hat er zehn Finanzbücher publiziert.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 17.01.2017
Zum Angebot
Wilfried Nocker: Die Liechtensteinische Lebensv...
48,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Bedeutung und Berechtigung

Anbieter: eBook.de
Stand: 31.12.2016
Zum Angebot
Achim Gaab: Gendermarketing. Zielgruppe Frauen:...
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand
Anbieter: eBook.de
Stand: 22.01.2017
Zum Angebot
Anlage- und Vermögensberatung in Banken
58,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Diplomarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich BWL - Investition und Finanzierung, Note: 2,3, Wissenschaftliche Hochschule Lahr (Betriebswirtschaftslehre), Sprache: Deutsch, Abstract: Inhaltsangabe:Einleitung: Die vorliegende Diplomarbeit beschäftigt sich mit dem Aufbau einer Anlage- und Vermögensberatung zu einer strategischen Erfolgsposition in Kreditinstituten. Dabei werden zunächst die Einflussfaktoren auf das Marktsegment detailliert betrachtet. Wesentliche Einflussfaktoren sind für den Verfasser dabei: - Eine geänderte Anforderung an die Anlage- und Vermögensberatung in Banken mit einer stärkeren Ausrichtung auf eine aktive Betreuung der Kunden. - Stetig steigendes Geldvermögen der privaten Haushalte indiziert ein vorhandenes und dynamisch wachsendes Markt- und Kundenpotential für die Anlage- und Vermögensberatung in Banken. - Eine wachsende Anzahl von Aktionären in Deutschland, steigende Anzahl verwalteter Wertpapierdepots und ein Boom bei der Geldanlage in Investmentfonds sowie ein entwickeltes Risikobewusstsein der Anleger machen die Bankkunden offener für die Anlageberatung der Kreditinstitute. - Defizite bei der staatlichen Altersvorsorge und dem Rentensystem in Deutschland sowie die verabschiedete Rentenreform (ab 2002) verdeutlichen das Bewusstsein für eine private Altersvorsorge. Für die Bundesbürger gilt es die Versorgungslücke (im Alter) zu schließen - hieraus entsteht enormes Neukundenpotential für Banken. - Die geeignete Vertriebsstrategie ist neben den bereits erwähnten Einflussfaktoren ein entscheidender Aspekt die Anlage- und Vermögensberatung der Banken zu positionieren und beim Kunden zu etablieren. Vom Verfasser wird der mobile Vertrieb über hochqualifizierte Anlageberater bzw. Finanzplaner dabei favorisiert. Insgesamt wird das (Markt-)Umfeld für den konsequenten Aufbau einer kundenorientierten Anlage- und Vermögensberatung vom Verfasser als äußerst günstig angesehen. Um die Anlage- und Vermögensberatung in Banken bei den Kunden erfolgreich positionieren zu können bedarf es - aus Sicht des Verfassers - wesentlicher Erfolgsfaktoren. Die entscheidenden Erfolgsfaktoren sind dabei: - Das Anlageberatungsgespräch - hier kann seitens des Anlageberaters schon zu Beginn der Kundenbeziehung konsequent auf die Kundenbedürfnisse eingegangen werden. - Professionelles Assetmanagement. Der professionelle Umgang mit dem Anlegerrisiko gehört für den Verfasser zu einer qualifizierten Anlageberatung - professionelles Assetmanagement ist deshalb essentieller Bestandteil einer jeden Anlage- und Vermögensberatung. - Finanzplanung. Die Finanzplanung für vermögende Privatkunden wird als ein wesentlicher Faktor zur Marktpositionierung und zum Aufbau eines guten Rufes gesehen. Die Chancen der Finanzplanung liegen auch darin, dass der Bedarf am Markt groß ist - allerdings noch keine konsequente Marktverteilung stattgefunden hat. - Vertriebsstrategie. Zur Marktpositionierung und Penetration ist die geeignete Vertriebsstrategie wesentlich. Der Verfasser sieht hierbei, neben der Mehrkanalnutzung, den Einsatz einer mobilen Vermögensberatung als die erfolgversprechendste Vertriebsstrategie. Das Fazit des Verfassers zeichnet eine zukünftig deutlich stärker auf den Vertrieb und die Kundenbedürfnisse ausgerichtete Anlage- und Vermögensberatung. Konsequente Ausrichtung am Kunden eröffnet neue Chancen der Kundenbindung. Vor allem die Vertriebsstrategie einer mobilen Vermögensberatung wird vom Verfasser favorisiert, denn diese Form der Betreuung vermögender Kunden ist die intensivste, am stärksten kundenorientiert und verspricht zukünftig hohe Wachstumsraten sowohl bei der Kundengewinnung als auch beim Ertrag. So kann sich ein Kreditinstitut, bei konsequenter Umsetzung der genannten Erfolgsfaktoren, am Markt positionieren und etablieren. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: TAB...

Anbieter: buch.de
Stand: 19.12.2016
Zum Angebot
Das Vordtriede-Quiz - 50 Fragen und Antworten z...
4,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das einmalige Quiz informiert spielerisch über die ehemalige jüdische Familie. Diese lebte von 1926 bis 1939 in Freiburg-Haslach. Dahinter stehen die alleinerziehende Käthe und die beiden Kinder Fränze und Werner. Nur weil sie Juden waren, wurden sie verfolgt und vertrieben. Durch sofortige Flucht ins Ausland, konnten sie sich retten. Mit dem Bürgerprojekt Das VORDTRIEDE-HAUS Freiburg, wird daran erinnert. Seit 2002 wohnt der Initiator mit seiner Familie, im ehemaligen Wohnhaus Fichtestraße 4. 2015 wurde die private Initiative mit dem Stadtpreis Bürgerschaftliches Engagement ausgezeichnet. Die Zielgruppen des Quiz sind Erwachsene, Jugendliche und Kinder. Gerade junge Menschen sind aufgefordert, sich mit dem deutschen Nationalsozialismus und deren Ideologie zu beschäftigen. Diese Geschehnisse dürfen sich niemals wiederholen, weder hier noch sonst auf der Welt. Der Bankkaufmann und Betriebswirt Jürgen Lang ist seit über 30 Jahren in der Finanzbranche tätig. Es ist seine Berufung. Seine Lieblingsthemen sind Börse und Geldanlage. Ferner interessiert er sich für Analysen, Globalisierung und Management. Bisherige Tätigkeiten waren Geschäftsstellenleiter, Vermögensberater, Wertpapierberater, Kundenberater und Betriebsreserve. Er lebt und arbeitet als freier Analyst, Buchautor und Coach in Freiburg. Seine Bücher sind im Buchhandel, Internet oder beim Verlag erhältlich. 2014 hat er Hörbücher über die BRICS-Länder Brasilien, Russland, Indien, China sowie Südafrika veröffentlicht. 2015 folgte seine erste Erzählung und Biografie sowie dritte Buchreihe zum Thema Aktien. 2016 hat Jürgen Lang ein Wissensquiz in mehrere Sprachen übersetzt und weltweit veröffentlicht. juergenlang63@gmx.de

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 29.11.2016
Zum Angebot
Der Steuerberater als Vermögensberater
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Projektarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Jura - Steuerrecht, Note: 1,8, Duale Hochschule Baden-Württemberg Mannheim, früher: Berufsakademie Mannheim, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Honorarumsätze der Steuerberater geraten zunehmend unter Druck. Die herkömmlichen Abschluss- und Deklarationstätigkeiten als Ertragsstützen der steuerberatenden Kanzlei reichen in Anbetracht eines sich verschärfenden Wettbewerbes häufig nicht mehr aus, um langfristig die Existenz der klassischen Steuerberatungskanzlei zu sichern. Besonders kleinere Kanzleien sind gefährdet. Die wachsende Zahl der Steuerberater und eine gestiegene Preissensibilität der Mandanten können hier unter anderem als Gründe angeführt werden. Der Aufbau neuer Geschäftsfelder kann neue Wachstumsperspektiven eröffnen und langfristig die Existenz der Steuerberaterkanzlei sichern. Die Projektarbeit, mit Rechtsstand Mai 2008, möchte einen Überblick über die Chancen und Risiken des bislang noch weitgehend unbekannten Geschäftsfeldes der privaten Vermögensberatung durch den Steuerberater geben. Angefangen bei einer Analyse der derzeitigen Wettbewerbssituation der Steuerberater über eine Marktanalyse des potentiellen neuen Geschäftsfeldes werden Beratungsansatz und schwerpunktmäßig betriebswirtschaftliche und berufsrechtliche Aspekte erörtert.

Anbieter: buch.de
Stand: 12.12.2016
Zum Angebot
Tradingwelten - Für jeden Typ die richtige Stra...
62,99 € *
ggf. zzgl. Versand

»Das Buch ?Tradingwelten? richtet sich nicht nur an den Einsteiger, sondern zeigt auch dem erfahrenen Trader neue Möglichkeiten auf, den Börsenalltag effizienter zu gestalten. Aber auch interessierte Anleger/-innen, private Daytrader und Studierende finden eine Fülle von Tools und praktischen Tipps. Jürgen Nowacki ist es überzeugend gelungen, die Übergänge zwischen den einzelnen Fachbeiträgen zu moderieren und damit eine Beziehung zwischen Leser und Koautoren herzustellen. Damit erhält der Leser die Möglichkeit, verschiedenste Handelsansätze kennen zu lernen.« Claus Nowak, München, Dipl. Betriebswirt, Unternehmensberater und Eigenhändler »Dieses Buch kann für jeden eine Bereicherung sein, der sich mit der Verwaltung von Stiftungs- oder Familienvermögen befasst. Ein Fachbuch, welches ohne mathematische Formeln das Mysterium um alternative Investment-Strategien aufklärt. Die Botschaft lautet: Chaos wirksam managen, aus Gewinnen und Verlusten lernen.« Thomas K. Morse, RöverBrönner KG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft »Der Autor versteht es in diesem Buch, Quereinsteigern und Hobbyspekulanten genauso wie dem Semiprofi komplizierte Sachverhalte für einen praktikablen täglichen Umgang mit den Märkten darzustellen. 20 Jahre Erfahrung als Broker und Vermögensberater stellen sich hier auf das Beste dar. Man merkt den Autoren an, dass sie die an sich trockene Materie mit maximaler Leichtigkeit vermitteln wollen. Keine unendlich ausgeführte Börsenprosa, sondern jedes Kapitel für sich nachvollziehbare und in Eigenregie umsetzbare Rezepte. Besonders erfreulich sind die Kopiervorlagen als Organisationshilfen für ein individuelles Logbuch eines privaten Portfolios. Bei der Vielzahl an Fachbüchern endlich eines, das die Lücken aufarbeitet. Es ist ein Buch, das in jeder Hinsicht voll meinen Wünschen entspricht.« Dr. Axel Greindl, Unternehmensberatung Karin Roller hat Erfahrungen an der Stuttgarter Börse gesammelt, bevor sie sich im Frühjahr 2008 entschlossen hat, als Eigenhändlerin für sich selbst zu handeln und sich selbstständig zu machen. Die nötige Sicherheit im Umgang mit Futures und dem Devisen-Kassamarkt der FOREX erarbeitete sie sich auf der Basis von Elliott-Waves.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 17.01.2017
Zum Angebot
Wege aus der Krise
54,00 € *
ggf. zzgl. Versand

PLATOW hat führende Vermögensberater gebeten, Schlüsse aus der Krise zu ziehen und daraus die richtigen Anlagestrategien für die Zukunft abzuleiten. Wer aus Fehlern lernen will, muss zunächst verstehen, was schief gelaufen ist. Entstanden sind präzise und schonungslose Analysen, in denen die Autoren Einblicke in die professionelle Vermögensverwaltung gewähren. Immer wieder kreisen sie dabei um die schicksalhafte Frage, ob eher Inflation oder Deflation auf uns zukommt - und welche Konsequenzen das jeweilige Szenario für die Vermögensanlage haben wird. Das InvestorenBuch greift die Referate und Themen des 4. PLATOW InvestorenFORUM auf, bei dem am 28.04.2009 die führenden Köpfe des Private Banking in der Frankfurter Villa Kennedy zusammenkamen, und entwickelt diese zu einem Ratgeber in unsicheren Zeiten weiter.

Anbieter: buch.de
Stand: 19.12.2016
Zum Angebot
Reinfried Pohl: Der Doktor, der Kämpfer, der Si...
0,89 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Reinfried Pohl, Gründer und Vorstandsvorsitzender der Deutschen Vermögensberatung AG (DVAG), gehört zu den herausragenden Unternehmerpersönlichkeiten dieses Landes. Diese Biografie zeichnet das Leben eines Mannes nach, der immer kämpfen musste: als junger Frontsoldat wie als Demokrat in der sowjetischen Besatzungszone, als Verfechter seiner Allfinanz-Konzeption wie als Unternehmensgründer, der es mit Banken und Versicherungen aufnahm. Der Anfeindungen überstand und nach Niederlagen immer wieder aufstand. Das Buch porträtiert zugleich einen Sieger: Der Doktor, wie Reinfried Pohl von seinen Mitarbeitern genannt wird, hat Finanzgeschichte geschrieben - und er schreibt sie immer noch. Der Mann des Jahrgangs 1928 blickt auf drei Leben zurück. Im ersten wurde der Sudetendeutsche noch als halbes Kind an die Front geschickt, aus seiner Heimat vertrieben, musste aus der sowjetischen Besatzungs- zone fliehen. In seinem zweiten Leben entwickelte er zunächst als Leiter einer Versicherungsagentur und später als angestellter Manager sein Allfinanz-Konzept. Sein ganz persönliches Wirtschaftswunder fand jedoch1975 ein jähes Ende. Auf den Trümmern seiner Existenz begann er dann sein drittes Leben als Unternehmensgründer. Er veränderte den Markt der privaten Vorsorge radikal. Er machte seine Deutsche Vermögensberatung AG zum Marktführer und Maßstab einer ganzen Branche.

Anbieter: reBuy.de
Stand: 20.01.2017
Zum Angebot
Stiftung und Nachlass
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Laut Schätzungen befinden sich in Deutschland rund sechs Billionen Euro Vermögen in privaten Händen. Davon werden jährlich etwa 200 Milliarden Euro vererbt oder als Schenkung weitergegeben. Vor diesem Hintergrund ist es erstaunlich, dass weniger als ein Viertel aller Deutschen ein Testament verfasst hat. Immer mehr Erblasserinnen und Erblasser denken darüber nach, einen Teil ihres Vermögens in eine gemeinnützige Stiftung einzubringen - sei es eine von ihnen neu errichtete oder eine bestehende Stiftung - und so ihr Kapital auf Dauer nachhaltig für das Gemeinwohl einzusetzen. Die Zeiten dafür sind günstig: Durch die im Jahr 2007 verabschiedete Reform des Spenden- und Gemeinnützigkeitsrechts wurde die umfangreichste Verbesserung der Rahmenbedingungen für Stifter und Stiftungen Wirklichkeit. Dieser Ratgeber vermittelt Ihnen vertiefte Kenntnisse des Erb-, Stiftungs- und Steuerrechts. Er begleitet Sie auf dem Weg, ein Testament zu verfassen und eine Stiftung zu errichten. Das Buch wendet sich an potenzielle Stifterinnen und Stifter und an Rechts- und Vermögensberater wohlhabender Menschen. Aus dem Inhalt: *Nach der Reform des Erbrechts: Die aktuelle Rechtslage seit 1. Januar 2010 *Übersichten zu aktuellen Steuersätzen und -klassen *Musterformulare und Auszüge aus grundlegenden Gesetzestexten Die Druckversion ist direkt beim Bundesverband Deutscher Stiftungen zu beziehen.

Anbieter: buch.de
Stand: 12.12.2016
Zum Angebot

Stöbern Sie durch unser Sortiment


Alle Angebote

Eine Auswahl unserer Shops

Häufig gesucht